John von Düffel: Houwelandt

Zur Vorbereitung des nächsten Literaturkreistermins ein paar Links:
 Rezensionen der großen Tageszeitungen

http://kritische-ausgabe.de/hefte/werkstatt/beer-dueffel.pdf (Kritische Ausgabe, literaturwissenschaftliche Zeitschrift, herausgegeben von Studierenden der Universität Bonn)

„Familienfeier“ – nicht jeder reagiert euphorisch und mit Vorfreude auf dieses Wort und alles, was es impliziert. Auch Jorge nicht, dessen 80. Geburtstag seine Frau Esther vorbereitet. Außer diesen beiden begegnen uns auch die Perspektiven des Sohnes Thomas und des Enkels Christian und damit sehr unterschiedliche Vorstellungen von „der Familie“, von „den Houwelandts“ und ihren Verstrickungen der Vergangenheit und Gegenwart. Außerdem spielt das Motiv „Wasser“ eine Rolle im Roman des Langstreckenschwimmers von Düffel, der heute als Dramaturg am Deutschen Theater in Berlin arbeitet.

Weitergeblättert – einmal vorwärts:
Das neueste Buch von John von Düffel (2011 erschienen) können Sie auch bei uns ausleihen. Es heißt „Goethe ruft an“ – einen Podcast  gibt es dazu im Internet.
Weitergeblättert – einmal rückwarts:
Außerdem können Sie ein weiteres Werk (2006 erschienen) und vielleicht auch ein neues Genre bei uns entdecken: Den Titel „Hotel Angst“ haben wir in einer Ausgabe als Graphic Novel mit Schwarz-Weiß-Zeichnungen von Isabel Kreitz. Es ist ein schmales Bändchen. Die Geschichte führt den Erzähler nach dem Tod seines Vaters zurück in die Ferien seiner Kindheit. Diese verbrachte die Familie im berühmten Grand-Hotel „Hotel Angst“ in Bordighera an der italienischen Riviera, das weit mehr als der Unterbringungsort war, nämlich Schauplatz groß(artig)er Lebensträume.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Autoren A-E

Eine Antwort zu “John von Düffel: Houwelandt

  1. Irmgard

    Tolle Zusammenfassung des Literaturkreistreffens zum Buch von Alina Bronsky.

    Ich freue mich bereits auf das nächste Treffen. Gemeinsam können wir mit John von Düffel „tief in die Fluten des Meeres und der Familie Houwelandt hinabsteigen“ und auf diese Weise das „Inseldasein“ überwinden.

    Weiter so !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s