Vorschau auf September

Nach der Sommerpause im August geht der Literaturkreis am Donnerstag, 20. September in den Bücherherbst. Besprochen werden dann zwei Geschichten von Ferdinand von Schirach, der Fälle aus seiner Arbeit als Anwalt und Strafverteidiger vorstellt: Der Äthiopier aus dem Band „Verbrechen“ und Volksfest aus „Schuld“. Damit verbunden freuen wir uns auf eine rege Diskussion zum Thema „Was ist Literatur?“. Die Frage kann durchaus subjektiv beantwortet werden oder denken Sie an das Argument „Auch ein Telefonbuch ist Literatur“?  Wir sind gespannt. Aufgeschoben aber nicht aufgehoben wurde der Vorschlag, gemeinsam eine Geschichte zu besprechen, die im Literaturkreis laut vorgelesen wird: Entweder Schirachs Geschichten eignen sich nicht wegen der Länge oder es kommt aus ethischen Gründen für uns nicht in Frage.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autoren P-T, Termine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s