Monatsarchiv: November 2012

„Der Turm“ wirft seinen Schatten…

… voraus, auf Februar 2013! Dann werden wir über das Buch von Uwe Tellkamp sprechen und so haben wir ein bißchen mehr Vorbereitungszeit – auch wenn ich gerne die Empfehlung einer Literaturkreisteilnehmerin weitergebe, man müsse in diesem Fall auch „Mut zur Lücke“, sprich zum Überspringen/Querlesen von Passagen haben…
Der Titel ist inzwischen auch als Taschenbuch erhältlich und die Verfilmung wird in Kürze ebenfalls in der Stadtteilbücherei zur Ausleihe bereitstehen.

Für diesen Roman erhielt Tellkamp 2008 den Deutschen Buchpreis. In der Begründung hieß es: „Uwe Tellkamps großer Vorwenderoman ,Der Turm’ entwirft in einer Fülle von Szenen, Bildern und Sprachformen das Panorama einer Gesellschaft, die ihrem Ende entgegentaumelt. Am Beispiel einer bürgerlichen Dresdner Familie erzählt er von Anpassung und Widerstand in einem ausgelaugten System. Der Roman spielt in den verschiedensten Milieus, unter Schülern, Ärzten, Literaten und Politkadern. Uwe Tellkamp schickt seinen rebellischen Helden Christian Hoffmann auf eine Höllenfahrt, aus seiner Enklave in den Militärdienst bis zum Strafvollzug der NVA. Den Lesern erschließen sich wie nie zuvor Aromen, Redeweisen und Mentalitäten der späten DDR. Unaufhaltsam treibt das Geschehen auf den 9. November zu“.

Soweit für den Moment, der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.

Am Donnerstag, 13. Dezember, wird besprochen, worüber wir im Januar 2013 sprechen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autoren P-T, Termine

Autorenlesung am 9.11. findet im Gemeindesaal der Dreifaltigkeitskirche statt

Bitte beachten Sie: Die Lesung „Sternhagelglücklich“ mit Christoph Koch findet im Gemeindesaal der Dreifaltigkeitskirche, direkt gegenüber der Stadtteilbücherei statt.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autoren K-O, Termine