Archiv des Autors: goeggingen

Petra Morsbach – Opernroman

Opernroman von Petra MorsbachUnbeeinträchtig vom „Sommerloch“ beschäftigte sich der Literaturkreis mit Petra Morsbachs Opernroman.
Allgemein geschätzt wurden ihre kenntnisreichen und sensiblen Betrachtungen zu Charakter und Interpretation musikalischer Werke, ebenso ihre einfühlsame Beschreibung des Gestaltungswillen der Künstler und ihres Leidens an den eigenen, oft zu großen Ansprüchen. Jedoch nur die engagierten Opern- und Theaterfreunde konnten sich für Petra Morsbachs Opernroman wirklich begeistern. Allen übrigen LeserInnen empfanden ihn als Kantinenklatsch, als Bestätigung von Vorurteilen, als zu distanziert – emotionslose Beobachtungen. Erstaunlich jedoch wieviel Gesprächsstoff das Buch trotzdem bot.
Facit einer lebhaften Diskussion: Künstler deren Ausdruckwillen und – Fähigkeit auf der Bühne extrem ausgebildet sein muss, reagieren auch vor- und hinter der Bühne egozentrischer, extremer. Das Theater ist so bei Morsbach ein besonders drastischer Spiegel der gesellschaftlichen Verhältnisse und Spielregeln: „Wie im wirklichen Leben, nur heftiger…“

 

Am 8. September 2016 beschäfftigt sich der Literaturkreis mit Pascal Mercier – Lea

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Petra Morsbach – Opernroman

Eingeordnet unter Autoren K-O, Rückschau

Siri Hustvedt liest aus „The Blazing World“

Bereits zum dritten Mal besucht die renommierte New Yorker Autorin Siri Hustvedt die Universität Augsburg. Am 8. Juni 2015 liest Hustvedt im KleinenGoldenen Saal der Stadt Augsburg aus ihrem neuen, 2014 erschienenen Roman „The Blazing World“(dt. „Die gleißende Welt“). Die Lesung beginnt um 19.00 Uhr.

Foto:Peter Neidlingen, Uni Augsburg Pressestelle

Siri Hustvedt bei ihrer ersten Lesung an der Universität Augsburg im Jahr 2010.
Foto: Peter Neidlingen, Uni Augsburg Pressestelle

Der Eintritt ist frei. Karten – das Kontingent ist begrenzt! – sind vorab erhältlich
• im Taschenbuchladen Krüger, Färbergässchen 1, 86150 Augsburg, und
• am Lehrstuhl für Amerikanistik der Universität Augsburg, Universitätsstraße 10 (Gebäude D), 86159 Augsburg

Kommentare deaktiviert für Siri Hustvedt liest aus „The Blazing World“

Eingeordnet unter Autoren F-J, Veranstaltung

Termin Juli 2015

9. Juli                      Vladimir Sorokins „Der Schneesturm“

sorokin Auf dem Weg in eine Stadt, in der eine Epidemie herrscht, werden der Arzt Garin und sein Kutscher nicht nur von einem Schneesturm überrascht, sondern begegnen auch seltsamen Gestalten, einer Wunderdroge und hochtechnischen Geräten, die nicht in ihre Zeit zu passen scheinen.

 

Wir treffen uns um 19:30 in der Stadtteilbücherei Göggingen – neue Leser sind stets herzlich willkommen!

 

 

Kommentare deaktiviert für Termin Juli 2015

Eingeordnet unter Autoren P-T, Termine

Termine April bis Juni 2015

9. April          John Williams, Stoner
Stoner    Entwicklungsroman über die Lebensgeschichte eines Literaturdozenten. Private und berufliche Höhen wie auch Tiefen führen zu einer vielschichtigen Lebensbilanz von William Stoner.

 

7. Mai          Joachim Meyerhoff, Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

Meyerhoff    Mitten auf dem Gelände der psychiatrischen Klinik von Schleswig lebt der Anstaltsleiter mit seiner Familie. Der jüngste Sohn Josse erzählt skurrile und anrührende Geschichten aus seiner Kindheit, die er rückblickend als glücklich empfindet, bis irgendwann das Schicksal eine Wende erzwingt.

 

11. Juni      Daniel Kehlmann, F

Kehlmann    Im Sommer vor der Weltwirtschaftskrise steht der Finanzjongleur Eric Friedland mit einem Bein im Gefängnis. Düstere Visionen, die seinem Zwillingsbruder Iwan gelten, plagen ihn. Selbst seinem anderen Bruder Martin, einem Priester, kann er sich nicht anvertrauen und das Unheil nimmt seinen Lauf …

 

Treffpunkt wie immer, ab 19:30 in der Stadtteilbücherei Göggingen – neue Leser sind herzlich willkommen!

Kommentare deaktiviert für Termine April bis Juni 2015

Eingeordnet unter Autoren K-O, Autoren P-T, Termine

»Erfolg. Drei Jahre Geschichte einer Provinz«

Lion Feuchtwangers Roman, erschienen 1930 eröffnet ein facettenreiches gesellschaftliches Panorama Bayerns in den frühen 1920er Jahren. Feuchtwanger beschreibt die aus den Fugen geratene Zeit der Jahre 1921 bis 1924, die von den Folgen des Ersten Weltkriegs, dem Untergang der Monarchie und dem missglückten Versuch der Räterepublik geprägt ist.
Mehrfach wurde der Roman schon im Literaturkreis angesprochen; das Literaturhaus München widmet ihm nun eine umfangreiche Ausstellung:
Erfolg

 

 

Erfolg. Lion Feuchtwangers Bayern
Die Ausstellung beleuchtet zunächst den biografischen Hintergrund, zeigt Feuchtwangers Arbeitsweise, um dann die Kernthemen des Romans und deren historischen Kontext zu visualisieren. Sichtbar gemacht werden die historischen Bezüge durch zeitgenössische Filme, Fotos, Zeitungen, persönliche Dokumente, historische Objekte. Dadurch soll der ethnologische Blick gezeigt werden, mit dem Feuchtwanger auf die Heimat zurückblickt: Auf sein geliebtes, gehasstes Bayern.

15.10. bis 15.2.2015 Literaturhaus München
http://www.literaturhaus-muenchen.de

Kommentare deaktiviert für »Erfolg. Drei Jahre Geschichte einer Provinz«

Eingeordnet unter Ausstellung, Autoren F-J

Termine November 14 – Januar 15

13. November     Julie Otsuka,  Wovon wir träumten

otsuka   Japanische Mädchen wanderten um 1920 nach USA aus, um dort von einem Institut vermittelte Japaner zu heiraten. Die  Träume in ihrem Gepäck mussten einer harten Realität weichen. Bewegende Story über die Erfahrungen als Einwanderer, die in der Internierung nach dem Angriff auf Pearl Harbor endet.

 

11. Dezember      David Wagner, Leben

U1_978-3-498-07371-8.inddEindrucksvoller autobiografischer Bericht über die schwere Krankheit, die das Leben des Autors seit Kindheitstagen überschattete und über die Euphorie des Überlebens nach einer gelungenen Organtransplantation.

 

 8. Januar           Patrick Modiano – Im Café der verlorenen Jugend

Modiano - Café der verlorenen Jugend

 

 

 

 

Im Paris der 1960er-Jahre trafen sich die Mittzwanziger im Café Le Condé und rauchten, tranken, ließen sich treiben. Auch die junge Louki hat dort einen Flucht- und Bezugspunkt gefunden.

Kommentare deaktiviert für Termine November 14 – Januar 15

Eingeordnet unter Autoren K-O, Autoren U-Z, Termine

Termine Juni -September 2014

12. Juni 2014     Christoph Poschenrieder “ Der Spiegelkasten“

Spiegelkasten1915 versucht Leutnant Ismar Manneberg, im täglichen Wahnsinn des 1. Weltkriegs nicht verrückt zu werden. Immer wieder fotografiert er einzelne Szenen. 90 Jahre später findet sein Großneffe die alten Bilder und verliert sich in den unscharfen Momentaufnahmen einer grausamen Kriegshölle ..

 

10. Juli 2014    Lion Feuchtwanger  „Die häßliche Herzogin“

Die Meisterin der Intrigen Margarete, Herzogin von Tirol, ist eine wichtige Figur auf dem Schachbrett der europäischen Geschichte. Sicher im Urteil und rasch im Handeln, zwingt sie selbst ihren Gegnern Achtung ab. Doch ihre groteske Hässlichkeit macht sie zum Gespött der Leute. Auf grausame Weise sucht sie zu erlangen, was der Schönheit von selbst zufällt: Macht und Liebe.

dazu ein Ausflugstipp: Die Welt der Margarete von Tirol entfaltet sich in der Bayerischen Landesausstellung 2014 in Regensburg:

02-startseite

http://www.hdbg.de/ludwig-der-bayer/

 

Dem Schwiegervater Margaretens ist auch der Tag der Mittelalterforschung der Universität Augsburg am 3. Juli 2014 gewidmet: Kaiser Ludwig der Bayer

Programm unter: http://www.presse.uni-augsburg.de/cgi-bin/upi_gettermin.cgi?tid=17008

 

August 2014    Sommerpause

 

TERMINÄNDERUNG

!!! 9. Oktober  2014   Robert Hültner “ Inspektor Kajetan und die Sache Koslowski“

Cover Inspektor Kajetan kehrt zurückIn den Wirren der Räterepublik verschwindet in München der Journalist Meiniger. Nachdem seine Leiche gefunden wird, beginnt Inspektor Kajetan mit höchst gefährlichen Recherchen. Offenbar war Meiniger dabei, die Hintergründe des Attentats auf Kurt Eisner aufzudecken.

 

Kommentare deaktiviert für Termine Juni -September 2014

Eingeordnet unter Autoren F-J, Autoren P-T, Termine, Uncategorized, Veranstaltung